Seiteninhalt

Weitere Pflege-Guides erfolgreich ausgebildet

Die Pflege-Guides der Hessischen Initiative „Beruf und Pflege vereinbaren“ unterstützen Beschäftigte im Unternehmen, die sich aktuell um die Pflege von Angehörigen kümmern. Dabei lernen sie externe Möglichkeiten durch das Hilfenetz, sowie interne Möglichkeiten durch den Arbeitgeber kennen. Ein Fokus der Ausbildung liegt auf der Unterscheidung zur professionellen Beratung. Pflege-Guides geben erste Orientierung und leiten Informationen weiter, führen jedoch keine tiefergehende Beratung durch.

Insgesamt wurden 189 Personen aus 121, in Hessen ansässigen, Unternehmen und Organisationen seit 2014 in einer zweitägigen Fortbildung zum „Pflege-Guide“ geschult.

Die Schulungen finden in den Räumlichkeiten der Schulungszentren der AOK – die Gesundheitskasse in Hessen, in Homberg (Ohm), Fulda oder Offenbach statt.

Interessierte können die Termine und Inhalte auch unter www.bwhw-veranstaltungen.de einsehen.

Die abschließende Schulung für 2017 findet am 12.09.2017 und 29.09.2017 in Homberg (Ohm) statt.

Gruppenbild beim Abschluss der Pflege-Guide-Ausbildung

Gruppenbild beim Abschluss der Pflege-Guide-Ausbildung

Am 09.05.2017 und 30.05.2017 wurden in Homberg (Ohm) innerbetriebliche Pflege-Guides qualifiziert.