Seiteninhalt

Mitgliedsunternehmen

Die steigende Anzahl an Unterzeichnenden der Charta zeigt das zunehmende Engagement hessischer Arbeitgeber für eine Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Mit der Unterzeichnung setzen Arbeitgeber ein deutliches Signal dafür, dass Sie zur Enttabuisierung von Pflege und zur offenen Kommunikation über das Thema innerhalb des Betriebes beitragen möchten.

Unterschiedlichste Betriebe und Organisationen haben bisher die Charta zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterzeichnet. Darunter sind große Arbeitgeber wie Krankenhäuser, Consulting-Unternehmen, kommunale Einrichtungen und Ämter, Hochschulen, Banken, Handels- und Industrieunternehmen, aber auch kleine und mittelständische Betriebe, Branchenverbände, Kommunen, Agenturen und Verlage.

Amtsgericht Melsungen
Dr. Jürgen Kitzinger
Direktor des Amtsgerichts
Amtsgericht Michelstadt
Dr. Benno König
Direktor des Amtsgerichts
Amtsgericht Offenbach am Main
Stefan Mohr
Präsident
Amtsgericht Schwalmstadt
Dr. Gudrun Labenski
Direktorin des Amtsgerichts
Amtsgericht Wiesbaden
Elisabeth Fritz
Präsidentin
ansicht Kommunikationsagentur
Haike Boller
Geschäftsführerin
AOK Hessen
Detlef Lamm
Vorsitzender des Vorstandes der AOK Hessen
Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e. V. (HessenChemie)
Nora Hummel
Recht und Personalpolitik
Arno Arnold GmbH Spezialist für flexiblen Maschinenschutz
Simone Weinmann-Mang
Geschäftsführerin
Arnold Stölzel GmbH
Dominik Forkert
Kaufmännischer Leiter