Seiteninhalt

Informationsveranstaltungen: Theorie und Praxis

Die regionalen Informationsveranstaltungen richten sich speziell an Geschäftsleitungen, Personalverantwortliche und sonstige Unternehmensvertreter/-innen. Sie vermitteln konkrete Unterstützungsangebote und zeigen Wege zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf auf, indem gelungen Unternehmensbeispiele vorgestellt werden. Die Veranstaltungen bilden zudem eine ausgezeichnete Plattform, um Unternehmen und Organisationen für die Charta zur Vereinbarkeit zu gewinnen und die Vernetzung von relevanten Akteuren vor Ort voranzutreiben.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie eine Informationsveranstaltung zum Thema "Pflege und Beruf" in Hessen organisieren möchten und auf der Suche nach Infomaterial, nach einem passenden Vortrag oder nach Beratung zur Umsetzung sind.

Konkrete Lösungen für den Unternehmensalltag

Die Inhalte der Veranstaltungen reichen von Information über die demografische Entwicklung und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt, über Studien zu Folgekosten von nicht vorhandenen Vereinbarkeitsmaßnahmen bis hin zur Vorstellung von Best-Practice-Beispielen und der Vermittlung konkreter Umsetzungsmöglichkeiten für den eigenen Unternehmensalltag. Abgerundet werden die Vorträge in der Regel durch Infostände, an denen sich regionale Akteure wie z.B. Pflegestützpunkte vorstellen.