Seiteninhalt

Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen

Eine Pflegesituation ist für pflegende Beschäftigte in aller Regel mit erheblichen finanziellen Einschnitten verbunden. Einkommenseinbußen durch reduzierte Arbeitszeiten, Unterstützung der Pflegebedürftigen beispielsweise bei Zuzahlungen für Betreuung und Medikamente oder auch die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen zur Bewältigung des eigenen Alltags erhöhen den Druck auf die Betroffenen. Zusätzlich zu den psychischen Belastungen gesellen sich nicht selten materielle Probleme, sowohl für die pflegebedürftigen Personen als auch für die pflegenden Angehörigen. Eine finanzielle Entlastung durch den Arbeitgeber ist hier von unschätzbarem Vorteil.

Zuschuss für pflegerische und hauswirtschaftliche Leistungen

Die gewonnene Zeit kann für die intensivere Zuwendung zum Pflegebedürftigen oder zur eigenen Erholung genutzt werden.