Seiteninhalt

Die Initiative wächst weiter

Mit der Unterzeichnung der bundesweit einzigartigen Charta zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf setzen Arbeitgeber ein deutliches Signal dafür, dass Sie zur Enttabuisierung von Pflege beitragen wollen.
Am Donnerstag, 16. Juli 2015, überreicht der Hessische Familienminister Stefan Grüttner die Charta an 32 weitere Unternehmen, so dass der Kreis der Unterzeichner auf 83 Mitglieder wächst! Viele unterschiedliche Unternehmen, große, kleine, Produktionsbetriebe, Dienstleister, Verwaltungen, Kliniken, Hochschulen sind mit dabei.
 
Die öffentliche Überreichung findet von 10 bis 12 Uhr im Haus der Wirtschaft (Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände), Emil-von-Behring-Straße 4, Frankfurt am Main, statt.

Querverweise